Cristiano Ronaldo :Cristiano-Transfer wurde im Garten von Gary Lineker eingefädelt

gary lineker
Foto: Mr Pics / Shutterstock.com
Werbung

Gary Lineker, seit mehreren Jahren als TV-Experte im englischen Fernsehen tätig, wohnt Tür an Tür mit United-Boss Ed Woodward, was ihm beim Wechsel von Ronaldo einen Wissensvorsprung ermöglichte.

"Ich lege jetzt einmal die Karen auf den Tisch – Ed Woodward ist ein guter Freund von mir und wohnt direkt nebenan", sagte Lineker im Podcast von Alan Shearer und Micah Richards und versprach darauf: "Er hat Ronaldo verpflichtet, als er in meinem Garten war!"

Hintergrund

Der Portugiese selbst war allerdings nicht zugegen. Wooward leitete die Verhandlungen aus der Ferne. "Als wir hineingingen, telefonierte er mit Jorge Mendes (Ronaldos Agenten) – ich hoffe, ich gebe jetzt nicht zu viel preis." Für seine Behauptung hat Lineker sogar einen Beweis. "Ich besitze ein fantastisches Foto von ihm beim Telefonieren, was ich eines Tages mit seiner Erlaubnis veröffentlichen könnte."

Alan Shearer ging im Podcast darauf ein, welch großen Einfluss Ronaldo auf das Team der Red Devils haben könnte. "Man United war in den letzten Jahren nicht herausfordernd – mit Ronaldo wirken sie jetzt ganz anders und das zu Recht. Sie sind bereit für den Angriff."

Video zum Thema