Manchester United :Insider behauptet: Henrikh Mkhitaryan hatte ein Problem mit Jose Mourinho

henrikh mkhitaryan 2018 2
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Am vergangenen Montag war der größte Deal dieser Winter-Transferperiode in der Premier League perfekt: Alexis Sanchez wechselt zu Manchester United, Henrikh Mkhitaryan im Gegenzug zum FC Arsenal.

Mkhitaryans Nationaltrainer Artur Petrosyan ist froh über den Winter-Wechsel seines größten Stars.

Arsene Wenger lasse "schöneren Fußball spielen" als Mourinho, erklärte der armenische Nationalcoach laut der britischen Zeitung METRO: "Ich denke, Wenger ist besser für Henrikh."

Bei Manchester United kam Mkhitaryan unter Mourinho in der vergangenen Monaten kaum noch zum Zug. Laut Petrosyan knirschte es zwischen dem Rechtsaußen und Mourinho.

"Ich denke, Henrikh hatte ein Problem mit dem United-Trainer", sagte der Fußballlehrer. Bei Arsenal werde Mkhitaryan nun eine andere Situation erwarten.

Auch in Sachen Spielweise könne der Wechsel Mkhitaryan entgegen kommen: "Auf ihn wird es dort nicht so viel Druck geben, in der Defensive mitzumachen."