Manchester United :Fiese Aktion! Ist Cristiano Ronaldo zu glimpflich davongekommen?

imago cristiano ronaldo 140921
Foto: PA Images / imago images
Werbung

United musste in dieser Partie nach dem Platzverweis von Paul Pogba die letzten dreißig Minuten in Unterzahl absolvieren. Für die Red Devils hätte es allerdings noch schlimmer kommen können. Bereits in der ersten Hälfte zeigte Cristiano Ronaldo eine Unsportlichkeit, die eine Rote Karte verdient gehabt hätte.

Beim Stand von 0:3 kam es nach einer verpassten Chance zu einem Zweikampf zwischen Ronaldo und Curtis Jones, den der Liverpooler für sich entscheiden konnte. Als dieser dann auf dem Boden lag, trat Ronaldo nach und wurde für dieses Vergehen nur mit der Gelben Karte bestraft.

Hintergrund

Eine sehr gnädige Entscheidung des Referees. Gleich nach der Aktion wurde CR7 von den Spielern der Reds belagert, die den Portugiesen für sein Handeln angemessen tadelten.

Cristiano Ronaldo fiel in den letzten Wochen vermehrt durch sein ungezügeltes Temperament auf. Im Anschluss an zwei enttäuschende Ligaspiele verließ er sofort nach dem Abpfiff den Rasen.

Nach der 2:4-Niederlage bei Leicester City musste etwa sein Coach, Ole Gunnar Solskjaer, hinter ihm in die Kabine stürmen, um den 36-Jährigen noch einmal nach draußen zu beordern. Erst dadurch bedankte sich Ronaldo bei den mitgereisten Fans für ihren Support.

Video zum Thema