Manchester United :Jose Mourinho erklärt, warum Henrikh Mkhitaryan aktuell keine Rolle spielt

henrikh mkhitaryan manchester united 5
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Gegen Bournemouth durfte Mkhitaryan nicht einmal auf der Ersatzbank Platz nehmen - wieder einmal.

In den wettbewerbsübergreifend letzten acht Spielen durfte Mkhitaryan insgesamt nur einmal dran.  Laut Mourinho ist dies aber keine Entscheidung gegen den Ex-Dortmunder.

"Ich habe Anthony Martial, Juan Mata und Jesse Lingard spielen lassen", erklärte Mourinho seine Aufstellung gegen Bournemouth.

"Wenn ich Micki hätte spielen lassen, hätte ich einen dieser drei nicht einsetzen könne und momentan denke ich, dass die anderen es mehr verdient haben", so The Special One weiter.

Aber warum sitzt Mkhitaryan auf der Tribüne und schaffte es nicht einmal in den 18er-Kader. "Ich kann nur sechs Feldspieler auf die Bank setzten", so Mourinho.

Er wolle auf der Bank Ersatzleute für alle Positionen haben. Mit Eric Bailly und Daley Blind nominierte Mourinho zwei Abwehrakteure und mit Ashley Young einen Außenbahnspieler.

Ander Herrera saß als Backup für das zentrale Mittelfeld auf der Bank und mit Marcus Rashford und Zlatan Ibrahimovic zwei Offensivkräfte.