Juan Mata erreicht lukratives Wüsten-Angebot

17.06.2022 um 14:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
juan mata
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Juan Mata könnte sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere noch mal so richtig die Taschen vollmachen. Laut der AS hat den Routinier vom saudi-arabischen Al-Hilal ein Angebot über zehn Millionen Euro jährlich erreicht, das Mata aber abgelehnt haben soll.

In den Planungen des 34-Jährigen sei es die Priorität, in eine wettbewerbsfähigere Liga zu wechseln, am liebsten innerhalb der Premier League. Noch ist aber keine Entscheidung getroffen worden, mehrere spanische Klubs seien ebenfalls an Mata herangetreten.

Nach über acht Jahren bei Manchester United wird Matas auslaufender Vertrag nicht mehr verlängert. Einen Trainerjob beim englischen Rekordmeister lehnte er ab: "Ich habe immer noch viel Leidenschaft und Willen, den Fußball weiter zu genießen. Als Fußballprofi wird ein Traum wahr, also möchte ich so lange spielen, wie ich kann."

Verwendete Quellen: AS
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG