Juan Mata: United-Abgang rückt näher – Anfragen aus LaLiga

08.03.2022 um 15:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
juan mata manchester united
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Die achtjährige Arbeitsbeziehung zwischen Manchester United und Juan Mata wird nach dieser Saison wohl ein Ende nehmen. Nach einem Bericht von The Athletic haben mehrere LaLiga-Klubs wegen einer Zusammenarbeit angefragt. Einen Namen bleibt das Portal schuldig, konkret wurden in den letzten Wochen der FC Barcelona und Real Sociedad gehandelt.

Mata hatte seinen Vertrag im Juli vergangenen Jahres um zwölf Monate verlängert, kommt seitdem aber nur auf vier Pflichtspiele mit 171 Minuten Einsatzzeit. In der Premier League bekam Mata in dieser Saison noch kein einziges Mal Rasen unter die Füße.

Der Weltmeister von 2010 und Europameister von 2012 sei der Meinung, dass er bei einem Klub aus einer der führenden europäischen Ligen noch immer eine wichtige Rolle einnehmen könne. Mata hat in 277 Spielen für United 51 Tore und 47 Assists beigesteuert.

The Athletic berichtet, dass der 33-Jährige sehr gut trainiert und keine Fitnessprobleme vorliegen. Es soll sich daher eine gewisse Verwunderung ergeben haben, warum ihm Interimstrainer Ralf Rangnick keine Chance gibt, sich einzubringen.

Verwendete Quellen: The Athletic
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG