Manchester United :Kampf um United-Tor: David De Gea verzichtet auf Urlaub

david de gea 2020
Foto: Picstaff / Shutterstock.com
Werbung

Am 06.07. schied das spanische Nationalteam im EM-Halbfinale gegen Italien aus. Nur zwei Wochen später möchte David De Gea wieder zum Training bei seinem Klub Manchester United antreten. Wie die Sun berichtet, befürchtet er, dass ihm Dean Henderson andernfalls endgültig den Rang als Stammtorhüter abläuft.

Schon am Ende der letzten Spielzeit baute Coach Ole Gunnar Solskjaer fast ausschließlich auf Henderson als Nummer 1. Nur im Europa League-Finale gegen Villareal, das verloren ging, durfte De Gea noch einmal zwischen die Pfosten.

Hintergrund

Da er seinen Stammplatz verlor, wurde zwischendurch sogar über einen Abgang des Spaniers berichtet. Paris Saint-Germain soll großes Interesse bekundet haben, entschied sich letztendlich aber für Italiens EM-Held Gianluigi Donnarumma.

Auf der Torhüter-Position herrscht bei den Red Devils derzeit ein Überangebot. Neben David De Gea und Dean Henderson lief in der letzten Saison Lee Grant als Nummer 3 auf.

Zusätzlich wurde im Sommer mit dem 35-Jährigen Tom Heaton ein weiterer Keeper verpflichtet, der seine Kollegen zu Höchstleistungen antreiben soll. Im Kampf um die etatmäßige Nummer 1 wird in den nächsten Wochen also ein heißer Wettstreit entbrennen.

Video zum Thema