Manchester United :Kehrt Juan Mata nach Spanien zurück?

juan mata manchester united 5
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Wie britische Medien und das Fachblatt Mundo Deportivo berichten, hoffen die Bosse des Gelben U-Boots auf ein einjähriges Leihgeschäft mit den Red Devils.

Juan Matas Aussichten auf einen Stammplatz beim englischen Rekordmeister sind Medienberichten zufolge nach der Ankunft von Jose Mourinho (53) gesunken.

Der Starcoach verkaufte den spanischen Nationalspieler einst von Chelsea an Manchester United. Das Verhältnis der beiden soll seitdem nicht das beste sein.

Juan Mata (28)  steht in Manchester noch bis 2018 unter Vertrag. Interesse an dem Edeltechniker besteht vor allem in Italien.

Hintergrund


Inter Mailand und Rekordmeister Juventus Turin ködern den Spanier dem Vernehmen nach. Auch United-Rivale FC Everton will Mata verpflichten.

Die Toffees wollen nach dem Einstieg des iranischen Milliardärs Farhad Moshiri mit aller Macht in die Spitzengruppe der Premier League vorstoßen. Juan Mata könnte ein möglicher Neuzugang für Neu-Coach Ronald Koeman sein.