Leon Goretzka soll bei den Red Devils den Platz von Urgestein Carrick einnehmen

04.10.2017 um 14:46 Uhr
von Thomas Müller
Redakteur
Berichtete bis 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball und die Bundesliga.
leon goretzka
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Nach Informationen der Tageszeitung MANCHESTER EVENING NEWS ist der englische Rekordmeister ins Rennen um den deutschen Nationalspieler eingestiegen. Man beschäftige sich ernsthaft mit dem Schalker, so das ortsansässige Blatt.

Bei den Red Devils ist der 22-Jährige dem Vernehmen nach als Nachfolger für Michael Carrick eingeplant.

Das Urgestein (seit 2006 im Verein) biegt mit seinen 36 Jahren schließlich langsam aber sicher auf die Zielgerade seiner Karriere ein.

Carricks Vertrag läuft nach dem Saisonende aus - ebenso verhält es sich bei Goretzka. Schalke will zwar mit seinem Leistungsträger verlängern, doch das wird schwierig.

Der zentrale Mittelfeldakteur hat nicht nur das Interesse von Manchester United auf sich gezogen. Auch  Barcelona beobachtet ihn.

Weiterlesen nach der Werbung

Zudem jagt auch der FC Bayern München den Ex-Bochumer. Der Rekordmeister wollte Goretzka bereits im vergangenen Transfer-Sommer.

Die Münchner sind dem Vernehmen nach der heißeste Kandidat im Werben um den Nationalspieler, zumal Barça in Person von Scout Ariedo Braida erklärte, dass die Katalanen für Goretzka wohl noch zu früh kämen.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG