Rangnick-Nachfolge: Erik Ten Hag steigt zum Favoriten auf

14.12.2021 um 10:38 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
erik ten hag
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der Niederländer überzeugt die Verantwortlichen in Manchester insbesondere durch zwei wesentliche Kennzeichen. Zum einen ist Ten Hag unglaublich erfolgreich mit Ajax Amsterdam. Seine Truppe holte in den letzten drei Spielzeiten zweimal das Double in den Niederlanden.

In der aktuellen Saison führt der Rekordmeister die Eredivisie abermals an und zeigte dazu noch einen Durchmarsch in der Gruppenphase der Champions League mit sechs Siegen aus ebenso vielen Begegnungen.

Zum Anderen gelingt es Ten Hag, Spieler, die in der Premier League schwache Leistungen zeigten, wieder zu Höchstleistungen zu animieren. Sebastien Haller blieb etwa von 2019 bis 2021 bei West Ham United weit hinter seinen Möglichkeiten und liefert bei Ajax nun wieder ab. Mit zehn Treffern führt der Stürmer derzeit die Torschützenliste der Königsklasse vor bekannten Namen wie Robert Lewandowski (9) und Mo Salah (7) an.

Diesen Wiederbelebungs-Effekt soll Ten Hag mit nach Manchester bringen, um Spieler wie Donny van de Beek, den er noch aus gemeinsamen Ajax-Zeiten kennt, endlich zum Durchbruch zu verhelfen. Dass Ten Hag den Mittelfeldspieler selbst zu einem Stammspieler formte, belegt außerdem seine Fähigkeit, Jugendspieler in den Profi-Kader heranzuführen.

Verwendete Quellen: mirror.co.uk