Manchester United

Zlatan Ibrahimovic freut sich auf Elanga-Debüt in der Nationalmannschaft

23.03.2022 um 10:24 Uhr
zlatan ibrahimovic 2020 01 006
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Video zum Thema

Dies wird jedoch nicht die erste Begegnung zwischen den beiden Fußballprofis darstellen. Vor einigen Jahren sprach Elanga "Ibra" in Manchester an, wie der Milan-Spieler auf der Pressekonferenz am Montag erläuterte.

"Als ich ihn das erste Mal traf, waren wir im Restaurant auf dem Trainingsgelände von und er kam auf mich zu und sagte: 'Du kennst meinen Vater' und ich dachte, hilf mir jetzt, weil ich nicht weiß, mit wem ich rede."

Zum Glück verhalf der Teenager dem ratlosen Ibrahimovic auf die Sprünge. "Du hast mit meinem Vater Elanga gespielt' und dann hat alles geklickt und ich habe 'OK' gesagt und es hat mich glücklich gemacht, weil ich nicht der einzige Schwede in Manchester war, wir hatten einen anderen schwedischen Spieler."

Manchester United

Anthonys Vater, Joseph Elanga, lief in der Saison 2000/2001 gemeinsam mit Ibrahimovic für Malmö FF auf. Im Sommer darauf wechselte Letztgenannter zu Ajax Amsterdam. Der Weltstar freute sich auf der Pressekonferenz vor Schwedens wichtigem Playoff-Spiel gegen Tschechien auf das Debüt des jungen Elanga und prophezeite diesem eine große Zukunft.

Ibrahimovic happy über Elangas Entwicklung

"Wir sind alle glücklich und genießen das Abenteuer, auf dem er sich befindet. Er hat gerade erst angefangen und ist auf dem Weg nach oben, also ist es gut. Sie werden noch 20 Jahre lang etwas zu sehen haben."

Elanga wurde in dieser Saison schon 12-mal in der Premier League eingesetzt und erzielte dabei unter anderem zwei Treffer für Man United. Jetzt will der Newcomer auch in der Nationalmannschaft an der Seite von Idol Ibrahimovic durchstarten.

Verwendete Quellen: espn.com

Zlatan Ibrahimovic: Hintergrund

Anzeige