Manchester United

Manchester United auf Trainersuche – engere Auswahl umfasst 4 Kandidaten

25.01.2022 um 17:58 Uhr
imago ralf rangnick 250122
Foto: News Images / imago images
Video zum Thema

Im Zuge der offiziellen Übernahme durch Ralf Rangnick Anfang Dezember ist von allen Seiten klar kommuniziert worden, dass es sich dabei lediglich um eine Übergangslösung bis zum Ende der laufenden Saison handle. Der 63-Jährige soll Manchester United im Anschluss für zwei Jahre beratend zur Seite stehen.

Die Red Devils sondieren deshalb den Trainermarkt. Laut The Athletic befindet sich das Quartett bestehend aus Mauricio Pochettino, Erik ten Hag, Luis Enrique und Julen Lopetegui in der engeren Auswahl. United wolle sich in seinem Auswahlprozess auf Trainer konzentrieren, die Erfahrung darin haben, große europäische Klubs zu trainieren.

Pochettino galt in den letzten Monaten als Topkandidat und steht noch längerfristig bei Paris Saint-Germain im Wort. Gleiches gilt für ten Hag (Ajax Amsterdam), Enrique (Spanien) und Lopetegui (FC Sevilla), die allesamt über gültige Verträge verfügen. United ist also bereit, im Sommer eine Ablöse zu bezahlen.

Manchester United

Der absolute Fokus gilt zunächst dem erfolgreichen Abschluss der laufenden Saison. Nach einem erfolgreichen Wochenende sind Rangnick und United als Tabellenvierter in die Länderspielpause gegangen. Die erneute Qualifikation für die Champions League ist das Mindestziel.

Verwendete Quellen: The Athletic

Manchester United: Hintergrund

Anzeige