Premier League

Manchester United scheitert mit Angebot für Marko Arnautovic – Erik ten Hag schweigt

08.08.2022 um 09:11 Uhr
getty marko arnautovic 22080838
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Marko Arnautovic weckt bei Manchester United offenbar reges Interesse. Nach Angaben von Sky Sport Italia hat der englische Rekordmeister ein Angebot über neun Millionen Euro für den 33-Jährigen abgegeben, ist damit allerdings beim FC Bologna abgeblitzt.

United braucht nach dem Abgang von Edinson Cavani einen neuen zentralen Angreifer, zudem will Cristiano Ronaldo die Red Devils unbedingt noch verlassen. Arnautovic ist jedenfalls erprobt in der Premier League, hat dort bereits 184 Spiele (43 Tore, 37 Vorlagen) absolviert.

Eine interessante Verbindung nach Manchester gibt es schon mal: Arnautovic avancierte unter Co-Trainer Steve McClaren in der Saison 2008/09 zum Stammspieler bei Twente Enschede.

Manchester United

Kommt Marko Arnautovic? "Gehe nicht auf Namen ein"

"Ich gehe nicht auf Namen ein, denn ich denke, dass in dieser Vorsaison 250 Spieler mit Manchester United in Verbindung gebracht werden. Das war's", sagte Erik ten Hag nach dem 1:2-Fehlstart vor eigener Kulisse gegen Brighton & Hove Albion.

Ten Hag gab im Zuge der Stürmersuche aber auch zu: "Der typische Neuner stand uns heute nicht zur Verfügung." Cristiano Ronaldo musste zunächst auf der Bank Platz nehmen. An vorderster Front bemühte sich Christian Eriksen vergeblich.

Verwendete Quellen: Sky Sport Italia

Marko Arnautovic: Hintergrund

Anzeige