Manchester United will im Winter auf 3 Positionen nachrüsten

19.09.2022 um 11:37 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty erik ten hag 22091939
Foto: / Getty Images

Erik ten Hag darf im Winter auf Verstärkung hoffen. Nach Angaben des Daily Express wird Manchester United während der kommenden Transferphase intensiv nach einem neuen Rechtsverteidiger, einem Mittelfeldspieler sowie einem Stürmer Ausschau halten.

Der englische Rekordmeister ist mit zwei Niederlagen in die neue Saison der Premier League gestartet und hat darüber hinaus seine erste Partie in der Europa League verloren. Ten Hag und Co. haben den katastrophalen Beginn mit vier Meisterschaftssiegen in Folge zumindest etwas geschönt.

Ausreichend finanzieller Spielraum ist für die geplanten Einkäufe vorhanden. Die Finanzabteilung stellt den Planern aus dem roten Bezirk Manchesters angeblich 115 Millionen Euro zur Verfügung, um den Kader weiter nach ten Hags Vorstellungen zu modellieren.

Manchester United

In diesem Sommer hat United bereits fast 250 Millionen Euro für Neuzugänge ausgegeben. Der dadurch erhoffte Erfolg stellte sich bisher aber nicht wirklich ein. Im Januar soll nun offensichtlich noch mal eine hohe Summe in den Kader investiert werden.

Verwendete Quellen: Daily Express
Auch interessant