Marcus Rashford enthüllt Grund für seine Bestrafung

02.01.2023 um 19:29 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
marcus rashford
Marcus Rashford wurde aus disziplinarischen Gründen auf die Ersatzbank verbannt - Foto: / Getty Images

"Ich war ein bisschen spät beim Treffpunkt. Ich hatte verschlafen", gesteht der englische Nationalspieler. Er habe gegen die Regeln verstoßen und verstehe die Entscheidung von Erik ten Hag.

Rashford kam beim Stand von 0:0 in der zweiten Halbzeit für Youngster Alejandro Garnacho in die Partie. Eine Viertelstunde vor dem Spielende erzielte er nach Vorarbeit von Bruno Fernandes den einzigen Treffer des Tages.

Marcus Rashford hätte natürlich gerne von Beginn an gespielt, freut sich aber, "dass wir das Spiel gewinnen konnten." Der Vorfall sei für ihn nun abgehakt. Jetzt gelte es, nach vorne zu schauen.

Für United war es der dritte Sieg in Folge in der Premier League und ein wichtiger Dreier im Kampf um die Qualifikation für die Champions League. Durch den Erfolg kletterte der Rekordmeister auf den vierten Tabellenplatz.