Meuterei bei Manchester United? Jadon Sancho spaltet das Team

24.09.2023, 15:56 Uhr

von Kevin Richau

jadon sancho
Jadon Sancho ist derzeit vom Spielbetrieb von Manchester United ausgeschlossen - Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Vor knapp drei Wochen verzichtete ten Hag beim Auswärtsspiel gegen den FC Arsenal (1:3) auf Sancho, weil dieser unter der Woche angeblich zu schlecht trainiert hatte. Der Ex-BVB-Star widersprach seinem Trainer postwendend und ist seitdem nicht mehr in den Kader der Red Devils zurückgekehrt.

Wie der Radiosender talkSPORT erfuhr, halten viele Teamkameraden zu Sancho und stehen seiner Verbannung daher kritisch gegenüber. Laut The Sun konnten vier United-Profis zudem nicht nachvollziehen, dass ten Hag bei der 1:3-Niederlage gegen Brighton & Hove Albion auf Sancho verzichtete, obwohl kein weiterer Flügelstürmer im Aufgebot stand. Dies habe außerdem dazu geführt, dass das Team die gesamte Taktik von ten Hag, der mit Manchester drei der letzten vier Partien verlor, infrage stellt.

Manchester United: Bevorzugt Erik ten Hag gewisse Spieler?

Zu allem Überfluss befürchten die United-Spieler nach Informationen der Manchester Evening News überdies, dass ten Hag "Lieblinge" in der Mannschaft hat, die er in der Regel wenig bis gar nicht kritisiert.

erik ten hag 2021 18
Erik ten Hag und Jadon Sancho haben nicht das beste Verhältnis - Foto: kivnl / Shutterstock.com

Dem gegenüber befänden sich andere Profis permanent im Fadenkreuz des Niederländers. Dieser Bericht deckt sich mit Sanchos Aussage, nach der er keine Lust mehr habe, ständig als "Sündenbock" herhalten zu müssen.

Manchester United droht sportliche Krise

Die schlechte Stimmung im Team spiegelt indes die sportliche Situation des Traditionsklubs wider. In der Champions League setzte es am vergangenen Mittwoch beispielsweise eine 3:4-Auftaktpleite gegen den FC Bayern.

Der Start in die neue Premier-League-Saison verlief ebenso ernüchternd. Nach sechs Spieltagen findet sich United mit neun Punkten auf dem 8. Platz wieder. Der Abstand zur Tabellenspitze und Primus Manchester City beträgt jetzt schon neun Punkte.

Verwendete Quellen

The Sun

Jadon Sancho: Hintergrund

Über den Autor
Foto Kevin Richau
Kevin Richau
Redakteur
Kevin ist seit 2021 an Bord von Fussballeuropa.com. Wenn der Germanistikstudent gerade nicht über die Bundesliga oder den internationalen Fußball schreibt, widmet er sich seinen Leidenschaften für American Football, E-Sports und Darts.

Manchester United: News