Premier League Paul Pogba verabschiedet sich mit Video bei Mino Raiola (†54)

getty paul pogba 220502
Foto: / Getty Images

Auf Twitter lud der Profi von Manchester United ein Video hoch, das Raiola und Pogba auf verschiedenen Fotos zeigt. "Immer in meinem Herzen. Danke Mimi", kommentierte der Nationalspieler seinen Beitrag.

Für Pogba war Raiola mehr als ein gewöhnlicher Agent, da er vom Italiener bereits in Jugendtagen vertreten wurde. Durch seine Hilfe stieg er zu einem der besten und gefragtesten Mittelfeldspieler Europas auf.

Nur wenige Tage vor Raiolas Tod machte bereits die Nachricht über sein Ableben die Runde. Der Spielervermittler reagierte verständlicherweise ungehalten auf diese News. "Aktueller Gesundheitszustand für jene, die es interessiert: Ich bin stinksauer, dass die mich zum zweiten Mal in vier Monaten töten", wurde der Berater, der unter anderem Erling Haaland und Zlatan Ibrahimovic vertrat, auf Twitter zitiert.

Manchester United

Kurz darauf erschien bei eben diesem Nachrichtendienst die Meldung über das Ableben Raiolas. "In unendlicher Trauer teilen wir den Tod des fürsorglichsten und erstaunlichsten Fußballagenten mit, den es je gab", heißt es in dem Statement.

"Mino hat durch seine Arbeit so viele Leben berührt und ein neues Kapitel in der Geschichte des modernen Fußballs geschrieben." Carmine "Mino" Raiola erlag am 30. April 2022 im Alter von 54 Jahren den Folgen "einer schweren Krankheit".