Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Manchester United :Mourinho beteuert: Pogba hat nie von einem Wechsel gesprochen

  • Fabian Biastoch Sonntag, 16.09.2018

Mittelfeld-Superstar Paul Pogba von Manchester United denkt laut Chefcoach Jose Mourinho (55) nicht über einen Abschied aus dem Old Trafford nach.

Werbung

Ein Wechsel von Paul Pogba? Damit hat der Franzose nie mit seinem Trainer bei Manchester United gesprochen. Sagt zumindest Jose Mourinho.

"Wir sind seit knapp zwei Monaten wieder hier zusammen", erklärte der Portugiese im Vorfeld des 2:1-Sieges beim Überraschungsteam Watford am 5. Spieltag.

"Aber von einem Wechselwunsch hat er mir noch nie etwas gesagt. Niemals. Er nie gesagt, dass er uns verlassen wolle."

Für Jose Mourinho ist daher in der Angelegenheit Paul Pogba klar: "Er hat mir niemals etwas von einem Wechselwunsch gesagt, weil er bleiben will. Das ist meine Schlussfolgerung."

Der Mittelfeldspieler hatte im August immer wieder für wilde Spekulationen gesorgt.

Eine Rückkehr zu Juventus Turin, aber auch ein Wechsel zum FC Barcelona standen im Raum.

Zuletzt sorgte sein Berater Mino Raiola abermals für neue Würze, als er angeblich einen Winterwechsel seines Klienten - zu den Katalanen oder zu Juve - mit den jeweiligen Bossen besprochen haben soll.

Und auch der französische Weltmeister sagte vor kurzum, dass er nicht wisse, was in den kommenden Monaten passieren wird.

Der Vertrag von Pogba bei Manchester United läuft noch bis 2021, der Verein ist an einer weiteren Zusammenarbeit mit dem 25-Jährigen interessiert und lehnte ein Angebot von Barça nach der WM ab.

Werbung

Manchester United

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen