Manchester United :Mourinho kritisierte die Einstellung von Anthony Martial - jetzt gibt es großes Lob

anthony martial manchester united 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

"Ich sehe große Verbesserungen in seiner Persönlichkeit, in der Stimmung und in der Körpersprache", schwärmte der Portugiese vom 21-Jährigen, der in der vergangenen Saison noch die einen oder anderen Probleme bei Manchester United hatte.

Inzwischen lege Anthony Martial eine ganz andere Ausstrahlung an den Tag. Coach Jose Mourinho weiter: "Was ich sehe? In einem Wort: Glück."

In der vergangenen Spielzeit hatte Mou noch die Einstellung des Franzosen kritisiert. Davon ist jetzt nichts mehr zu merken.

The Special One: "Er ist ein glücklicher Kerl, der sehr gute Arbeit macht. Ich bin sehr zufrieden mit seiner Einstellung. So ist es einfacher, gut zu spielen."

Hintergrund


Der Franzose kommt in dieser Saison bereits auf fünf Einsätze in der Premier League, in denen er drei Tore erzielte und einen Treffer auflegte.

"Er versucht, es zu genießen und alles zu geben", lobte Mourinho Martial weiter, der bislang jedoch noch keinen Startelfeinsatz verbuchen konnte.