Manchester United :Nach 10 Jahren United: David de Gea vor dem Absprung?

david de gea 2020 8001
Foto: Cosmin Iftode / Shutterstock.com
Werbung

PSG hat mit Keylor Navas einen erstklassigen Keeper in seinen Reihen. Mauricio Pochettino (48) fordert allerdings angeblich ein Update zwischen den Pfosten.

Wie die britische Boulevardzeitung THE SUN in Erfahrung gebracht haben will, macht sich der argentinische PSG-Trainer für eine Verpflichtung von David de Gea stark.

Hintergrund

Bei Manchester United ist De Gea mit über 20 Millionen Euro Jahresgage Topverdiener. PSG hätte dank der Bosse aus Katar keine Probleme, ein Gehalt in ähnlicher Größenordnung zu stemmen.

Die Red Devils hätten im Falle eines Abschieds des spanischen Nationalspielers in Dean Henderson (23, Vertrag bis 2025) bereits einen Hochkaräter als Nachfolger in der Hinterhand, den viele stärker einschätzen als de Gea.

Henderson ist eigentlich die Nummer zwei hinter De Gea. In den letzten beiden Partien durfte er aber im Tor stehen, da de Gea aus privaten Gründen Sonderurlaub erhalten hatte. Der Grund: De Gea und seine Partnerin Edurne Garcia wurden Eltern.

Video zum Thema