Nach Trapp-Absage: Manchester United findet neuen Keeper

26.08.2022 um 17:17 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty kevin trapp 22082619
Foto: / Getty Images

Erik ten Hag erhält aller Voraussicht nach in Kürze den gewünschten Neuzugang, der mit David de Gea um den Posten zwischen den Pfosten von Manchester United konkurrieren soll.

Nach der Absage von Eintracht Frankfurts Kevin Trapp ("Ich habe hier mit der Eintracht Sensationelles erlebt und wir haben zusammen Geschichte geschrieben ") läuft nun alles auf Martin Dúbravka (33) hinaus. Der slowakische Nationalkeeper ist sich laut Transferinsider Fabrizio Romano mit United so gut wie einig. Problematische Themen gibt es zwischen den Parteien nicht mehr.

Sollten sich Dúbravkas Klub Newcastle United und Manchester einigen, steht dem Wechsel nichts mehr im Wege. Und es sieht offenbar gut aus. Die Gespräche zwischen den Klubs laufen. Thematisiert wird eine Leihe gegen eine Gebühr von fünf Millionen Pfund inklusive Kaufoption.

Manchester United

Dúbravka war 2018 für vier Millionen Euro Ablöse von Sparta Prag zu den Magpies wechselt. Sein Vertrag in Newcastle ist noch bis 2025 gültig. Der 33-Jährige hat seinen Stammplatz unter Trainer Eddie Howe an Neuzugang Nick Pope (30) verloren.

Verwendete Quellen: Fabrizio Romano
Auch interessant