Person of the Year – Marcus Rashford für großes Engagement geehrt

08.11.2021 um 11:23 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
marcus rashford
Foto: Cosmin Iftode / Shutterstock.com
Aktuelles Video über Manchester United

Die britische Literaturzeitschrift The Bookseller ernannte Rashford zur FutureBook Person of the Year. Der Offensivspieler erhält diesen Titel vor allem für sein großes Engagement im Bereich der Kinderhilfe. Rashford brachte beispielsweise den Verlag Macmillan Childrens Books dazu, 50.000 Bücher an Kinder zu spenden, die mittellos sind.

Die Auszeichnung von The Bookseller wird jedes Jahr an Menschen verliehen, die einen wirklichen Unterschied in der Verlagswelt machen. Rashford, der das Cover der aktuellen Zeitschriften-Ausgabe ziert, erklärt in einem Satz die Beweggründe für sein Handeln. "Der Erfolg lag darin, großartige Bücher in die Hände von Kindern zu bringen, die sie dringend benötigen", so der Nationalspieler.

Der 24-Jährige setzt dabei auf ganze besondere Werke: "Bücher, von denen Kinder Lektionen und Werkzeuge erhalten, die ihnen dabei helfen, jede Herausforderung, der sie begegnen, zu meistern." Rashford stammt selbst aus ärmlichen Verhältnissen und setzt sich wiederholt für die Bedürfnisse sozial schwacher Familien ein. So sorgte der Fußballer dafür, dass Kinder auch in den Sommer- und Winter-Ferien Zugang zu kostenlosem Schulessen haben.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk