Manchester United :Rio Ferdinand überzeugt, dass Paul Pogba bei United bleiben wird

paul pogba 2020 10000
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Werbung

Paul Pogba ist seit Kurzem in sein letztes Vertragsjahr gegangen. Noch hat er sich nicht davon überzeugen lassen, seinen auslaufenden Kontrakt zu verlängern. Rio Ferdinand ist überzeugt davon, dass der Superstar Manchester United in den verbleibenden Sommertransfertagen nicht verlassen wird.

Zwar könnte es seine letzte Saison beim englischen Rekordmeister sein "und es sieht so aus, als ob es ein bisschen in diese Richtung geht", wie Ferdinand auf seinem YouTube-Kanal analysiert. Das schließt laut dem ehemaligen United-Starspieler allerdings nicht aus, dass sich Pogba doch noch dazu entscheiden könnte, langfristig zu bleiben.

Hintergrund

"Brennendes Verlangen, das für Manchester United zu tun"

"Wenn er den Erfolg riecht und eine erfolgreiche Periode erlebt, dann sagt mir etwas, dass er ein Teil davon sein will", so Ferdinand. "Er sagt mir immer: 'Ich will die Champions League gewinnen. Die Premier League will ich gewinnen. Er hat ein brennendes Verlangen, das für Manchester United zu tun. Er ist hier als Kind aufgewachsen."

rio ferdinand 2020
Foto: G Holland / Shutterstock.com

Dass der Weltmeister noch immer mit vollem Herzen dabei ist, wurde erst am Wochenende deutlich. Beim 5:1 gegen Leeds United im ersten Spiel der neuen Premier-League-Saison war Pogba mit vier Torvorlagen der überragende Mann aufseiten der Red Devils. Sollte der 28-Jährige United verlassen, so glaubt Ferdinand zu wissen, welchem Klub sich Pogba anschließen wird.

"Paris Saint-Germain ist der einzige Verein außerhalb Englands, zu dem man gehen kann, um die Champions League zu gewinnen", hält Ferdinand fest. "Der Pool an Vereinen, zu denen er vor zwei Jahren hätte gehen können, ist geschrumpft." PSG, Real Madrid und Juventus Turin gelten derzeit als mögliche Pogba-Wechseloptionen.

Video zum Thema