Anzeige

Manchester United :Schweini-Rückkehr: Neue Details enthüllt

bastian schweinsteiger manchester united 9
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Schweinsteiger durfte am Montag  erstmals unter Mourinho wieder mit seinen Profi-Mannschaftskollegen trainieren.

Zuvor war der Ex-Bayer zu Saisonbeginn aus dem Kader verbannt worden und trainierte mit der zweiten Mannschaft oder individuell.

Wie die Tageszeitung Manchester Evening News berichtet, hat Mourinho seine Spieler bereits am Wochenende vor dem torlosen Unentschieden gegen Burnley mitgeteilt, dass Bastian Schweinsteiger am Montag wieder am Mannschaftstraining teilnehme.

Die Rückkehr des Weltmeisters wird im Mannschaftskreis offenbar mit großer Begeisterung aufgenommen. Linksverteidiger Luke Shaw zumindest ist happy.

Bastian Schweinsteiger sei mit seiner Erfahrung gerade für die jungen Spieler wichtig, so der englische Nationalspieler: " Seine Erfahrung und Qualität sind großer Antrieb für uns."

Ob Bastian Schweinsteiger nun in der Premier League wieder für Manchester United ran darf? Laut den Insidern von den Manchester Evening News wohl eher nicht.

Der Tageszeitung zufolge sucht Manchester United noch immer einen Käufer für den Weltmeister. Im Januar soll er abgegeben werden.

Folge uns auf Google News!