6:2 gegen Leeds! :Manchester United: Scott McTominay sorgt für Novum

scott mctominay 2020 12001
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Das Lokalderby hätte aufgrund zahlreicher Chancen noch deutlicher zugunsten von Manchester United in die Wertung gehen können. Durch die Machtdemonstration kletterte der englische Rekordmeister in der Premier League auf den 3. Platz – und hat immer noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz absolviert.

Eigengewächs Scott McTominay sorgte mit seinem Doppelpack binnen drei Minuten für eine neue Bestmarke in der englischen Beletage. Zwei Tore in den ersten drei Minuten waren zuvor noch keinem Spieler gelungen.

Hintergrund

"Scott ist einer dieser Jungs, sowohl er als auch Fred, sie hören nie auf. Sie rennen, sie rennen, sie rennen", sagte United-Coach Ole Gunnar Solskjaer. "Scott ist ein physisches Monster. Er macht jeden Tag seine Arbeit. Er drückt sich nie vor irgendetwas und wird dafür belohnt."

Zeit zum Durchatmen bietet sich den Manchester-Spielern jedenfalls nicht. Schon am Mittwoch (21 Uhr) geht es im Carabao Cup zum FC Everton. Ausgerechnet Rekordaufsteller McTominay droht den Red Devils in Liverpool zu fehlen.

Wie Solskjaer erklärte, klagt McTominay über Probleme an der Leiste. Er wisse nicht, ob er gegen Everton einsatzfähig sei, sagte Solskjaer: "Hoffentlich wird es nicht zu lange dauern, da er bisher noch keine Muskelverletzungen hatte. Aber ich weiß nicht, wie schnell er sich erholen wird."

Video zum Thema