Manchester United

Cristiano Ronaldo: Schwester mit bissiger Antwort auf Zukunftsfrage

12.07.2022 um 16:38 Uhr
getty cristiano ronaldo 220711
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Auf ihrem Instagram-Kanal bekam die Sängerin die Frage gestellt: "Wird Cristiano in Manchester bleiben?" Statt einer klaren Antwort erhielt der User eine Abfuhr – eine besonders heftige noch dazu. Katja Aveiro riet dem United-Fan zu "einer Brille oder etwas mehr Gehirn", um das Offensichtliche nicht zu übersehen.

Nach dieser Antwort sind die Ronaldo-Anhänger keinen Deut schlauer, weil die Transfersituation des Portugiesen eben sehr verworren ist. Klar ist, dass der Angreifer das Old Trafford verlassen will, weil er bei den Red Devils in der nächsten Saison nur Europa League und nicht Champions League spielen kann.

Hinzu kommt die Unzufriedenheit über fehlenden Verstärkungen, die aus Sicht Ronaldos erforderlich sind, um das Team wieder in der Spitzengruppe der Premier League zu etablieren.

Manchester United

Mit ihrem Kommentar könnte Katja aber auch darauf verwiesen haben, dass ihr Bruder noch bis zum Sommer 2023 an seinen aktuellen Arbeitgeber gebunden ist. Darüber hinaus sind die meisten Topklubs, die für einen Wechsel infrage kämen, im Angriff zu gut besetzt oder schlicht nicht an CR7 interessiert.

Verwendete Quellen: dailystar.co.uk

Cristiano Ronaldo: Hintergrund

Anzeige