Trotz Wechselwunsch: Cristiano Ronaldo drängt auf Einsatz zum Saisonstart

07.08.2022 um 14:00 Uhr
Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
getty cristiano ronaldo 220807
Foto: / Getty Images

Vor dem ersten Ligaspiel gegen Brighton & Hove Albion (15 Uhr) träumt Ronaldo tatsächlich von einem Einsatz. Der Portugiese postete auf Instagram ein Bild von sich im United-Trikot. Neben ihm ist auf Englisch das Wort "Bereit" zu lesen. Ein eindeutiger Wink für Coach Erik ten Hag (52), der zuletzt alles andere als gut auf seinen Offensivspieler zu sprechen war.

Cristiano Ronaldo wurde beim Testspiel gegen Rayo Vallecano (1:1) vor gut einer Woche ausgewechselt und verließ kurz darauf (mit einigen Mitspielern) das Stadion. Eine Aktion, die seinen Trainer auf die Palme brachte.

"Das ist inakzeptabel. Für alle", wetterte ten Hag hinterher. Völlig überworfen hat sich der Niederländer mit seinem Schützling aber nicht. "Wir haben einen Top-Stürmer und ich bin sehr froh, dass er hier ist, im Kader steht und wir uns an den Plan halten", verkündete Manchesters Trainer vor dem Match gegen Brighton.

Manchester United

Welche Rolle Ronaldo in dem Plan momentan spielt, bleibt abzuwarten. Der Angreifer trainierte fast die gesamte Vorbereitung abseits des Teams, weshalb ein Startelf-Einsatz zum Saisonstart durchaus überraschend käme.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
Auch interessant