Anzeige

Manchester United :United holt Selecao-Ass! Mourinho gewinnt Transfer-Kampf gegen Guardiola

jose mourinho 2018 201
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Am Montag traf der brasilianische Nationalspieler Fred (25) am Trainingsgelände der Red Devils ein, um dort den Medizincheck zu absolvieren.

Am Sonntag hatte der Mittelfeldakteur vom brasilianischen Fußballverband die Erlaubnis erhalten, die WM-Vorbereitung der Selecao zu unterbrechen, um nach Manchester zu reisen.

Zum Testspiel des Rekordweltmeisters gegen Australien soll er wieder bei seinen Landsleuten sein.

Zuvor setzt der 25-Jährige noch seine Unterschrift unter einen langfristigen Vertrag im Theatre of Dreams.

Manchester United lässt sich die Dienste des zentralen Mittelfeldspielers dem Vernehmen nach 55 bis 60 Millionen Euro Ablöse kosten.

Schachtar Donezk hatte für Fred vor fünf Jahren lediglich 15 Millionen Euro Ablöse hingeblättert.

Die Verpflichtung von Fred soll die Lücke schließen, die das Karriereende von Michael Carrick (36) und der wahrscheinliche Abschied von Marouane Fellaini ins United-Mittelfeld gerissen haben.

Der Deal mit Fred ist für Manchester United und seinen Teammanager Jose Mourinho (55) auch ein Erfolg über Manchester City.

Der ungeliebte Lokalrivale zeigte in den vergangenen Monaten ebenfalls starkes Interesse an dem Südamerikaner von Schachtar Donezk, das Rennen macht nun aber aller Voraussicht nach United.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige