Beckham und Co.: United-Legenden zollen entlassenem Solskjaer Tribut

22.11.2021 um 10:21 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
david beckham
Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Gary Neville gehört zu den Ex-Kollegen, die offensichtlich immer noch eine enge Verbundenheit zu Solskjaer empfinden. "Danke Ole. Du hast uns stolz gemacht", schrieb der ehemalige Verteidiger auf Twitter und rückt die Ereignisse der vorangegangenen Wochen in ein gerechtes Licht für den gefeuerten Coach. "Die letzten zwei Monate waren hart, aber davor hast du etwas Seele in den Verein gebracht."

TV-Experte Neville wurde zuletzt heftig angegangen, weil er seinen Kumpel zu selten kritisierte. Doch auch andere United-Veteranen können Solskjaers Zeit bei den Red Devils sehr viel abgewinnen.

"Danke, dass du uns wieder an Man United hast glauben lassen", schrieb etwa Patrick Evra auf Instagram zu dem Statement des Vereins. Weltstar David Beckham adelte den 48-Jährigen auf der persönlichen Ebene: "Der liebenswürdigste Mensch im Raum."

Rio Ferdinand, der mittlerweile wie Gary Neville als TV-Experte fungiert, brachte in einem Video auf der Website von BT Sport sein tief empfundenes Bedauern über Solskjaers Entlassung zum Ausdruck. "Wir wollten nicht, dass es auf diese Weise endet", beteuerte der ehemalige United-Verteidiger.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG