Manchester United :Youngster Anthony Elanga soll tragende Rolle unter Ralf Rangnick spielen

imago anthony elanga 171221
Foto: PA Images / imago images

Anthony Elanga könnte sich demnächst langfristig an Manchester United binden. Laut einem Bericht des Telegraph ist der junge Schwede nicht mehr weit davon entfernt, einen neuen Mehrjahresvertrag zu unterschreiben.

Spiritus Rector ist offenbar Interimstrainer Ralf Rangnick, der eine enorm hohe Meinung über den 19-Jährigen vertritt und ihm zutrauen soll, in Zukunft eine tragende Rolle einnehmen zu können. Elanga unterzeichnete erst im März seinen ersten Profivertrag.

Hintergrund

Der offensive Flügelspieler kommt aktuell in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, wurde unlängst aber von Rangnick im Heimspiel gegen Crystal Palace für eine Viertelstunde eingewechselt. Vor allem Elangas Leistungen für sein Heimatland sorgen für Furore.

In der U21-EM-Qualifikation streute Elanga in sieben Spielen starke sieben Tore ein. Für Rangnick einer der Gründe, ihn langfristig an United binden zu wollen.

Video zum Thema