Manchester United :Von Guardiola rasiert: Bundesliga-Gerüchte um Claudio Bravo

claudio bravo 15
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com

Medienberichten zufolge steht der 33-Jährige auf dem Einkaufszettel von RasenBallsport Leipzig. Der finanzstarke Aufsteiger will Bravo demnach zur neuen Saison unter Vertrag nehmen.

Bravo war erst im Sommer für 18 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Manchester City gewechselt und hatte bis 2020 unterschrieben.

Hintergrund


Im Etihad Stadium trat der Südamerikaner das Erbe von Joe Hart an. Das City-Urgestein musste aufgrund mangelenden Qualitäten in der Spieleröffnung gehen.

Doch Bravo patzte mehrfach und wurde von Guardiola rasiert. Während Bravo auf der Bank sitzt, darf nun Willy Caballero (35) ran.