Manchester United :Wilfried Zaha an Ex-Klub verkauft

wilfried zaha 2
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com
Werbung

Der Rechtsaußen war zuletzt bereits an Crystal Palace ausgeliehen, nun gab der Klub den Kauf des Offensivakteurs bekannt. Vier Millionen Euro sollen als Ablöse geflossen sein.

Der in der Elfenbeinküste geborene Youngster hatte 2009 den Sprung von Crystal Palaces Jugendabteilung zu den Profis geschafft. Vier Jahre später folgte der Transfer zu Manchester United.

Hintergrund

Die Red Devils legten 12 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch. Im Trikot des Rekordmeisters kam Zaha jedoch nur zu vier Pflichtspieleinsätzen in der ersten Mannschaft.

Es folgte eine Ausleihe zu Cardiff City und zu Beginn der laufenden Saison zu Crystal Palace. Nun unterschrieb er einen langfristigen Vertrag bis 2020 bei seinem Ex-Klub.

Video zum Thema