Manchester United :Zukunftsmusik: Strebt Cristiano Ronaldo Trainer-Laufbahn in Manchester an?

cristiano ronaldo 2022 11
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Der 36-Jährige gehört nach wie vor zu den besten Fußballern auf dem Planeten. Nach seinem Comeback erzielte er in den ersten drei Spielen gleich vier Treffer für United und bewies, dass er nach über 12 Jahren zurückgekehrt ist, um weitere Titel zu sammeln.

Ronaldo hat in Manchester im Sommer einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einer Option auf eine weitere Saison unterschrieben. Obwohl er davon ausgeht, dass er im Anschluss noch ein paar Jahre spielen könnte, hat er sich jetzt womöglich schon einen Plan für seine Zeit nach der aktiven Karriere zurechtgelegt: Er könnte bei den Red Devils den Trainerjob erlernen. Das berichtet die englische Zeitung The Sun.

Hintergrund

Auch seinem Sohn Cristiano Jr. zuliebe, der mit seinen elf Jahren bei der Jugend Manchesters untergekommen ist. Cristiano Ronaldo Senior könnte erste Erfahrungen als Übungsleiter bei den Jugendmannschaften sammeln - und seinen Nachwuchs coachen.

Eine interne Quelle glaubt, dass der portugiesische Superstar auch als Coach großen Erfolg haben wird. "Er ist besessen vom Fußball und weiß alles über das Spiel." Sein aktueller Klub könnte ein Sprungbrett für die neue Laufbahn bedeuten. "Viele Spieler haben ihre Trainerkarriere bei United gestartet, weshalb er denkt, dass es eine gute Möglichkeit wäre, dort ein neues Kapitel seiner Laufbahn aufzuschlagen."

Video zum Thema