Manchester Uniteds Trainerlegende :Nach Not-Operation: Wieder gute Nachrichten von Sir Alex Ferguson

alex ferguson presse 2
Foto: Melis / Shutterstock.com
Werbung

Die SUN berichtet, dass sich der 76-Jährige wieder im Kreise seiner Familie befinden soll.

Mehr noch: Der Schotte geht fest davon aus, dass er zum ersten Spiel der neuen Saison wieder im Old Trafford sein wird.

"Der Heilungsprozess ist vielversprechend und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder im 'Theatre of Dreams' zu sehen sein wird", wird eine Sir Alex Ferguson nahestehende Person vom selben Blatt zitiert.

Hintergrund


"Nun kann er die Füße hochlegen und die Weltmeisterschaft genießen", heißt es weiter.

Der langjährige Coach von Manchester United war Anfang Mai wegen einer Hirnblutung ins Krankenhaus gebracht und notoperiert worden.