ManCity-Leihgabe :Von Pep aussortiert: Joe Hart ist glücklich in Italien

joe hart 5
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Das deutete der Präsident der Norditaliener an. "Joe ist glücklich hier in Turin und wir arbeiten, daran dass das noch länger so bleibt", sagte Urbano Cairo italienischen Medien zufolge.

Hart ist seit dem vergangenen Sommer von Manchester City an Torino  verliehen, da es im Etihad Stadium nach der Ankunft von Starcoach Pep Guardiola keinen Platz für ihn mehr gab.

Harts Anschlussvertrag in Manchester ist noch bis 2019 gültig. Erwünscht sind seine Dienste bei Guardiola allerdings nicht.

Turin hätte nichts dagegen, den Briten weiterhin im Tor zu behalten. Allerdings müsste ManCity bei einer möglichen erneuten Leihe wohl weiterhin Teile von Harts Gehalt übernehmen.

Hintergrund


Bei einer festen Verpflichtung wäre Torino darauf angewiesen, dass die Sky Blues ihr Eigengewächs für weniger als den Marktwert (aktuell: 15 Millionen Euro) ziehen lassen.

Urbano Cairo hofft auf eine Lösung: "Wenn er bleiben will, dann werden wir uns etwas überlegen. Viel hängt von Manchester Citys Vorstellungen ab."