FC Bayern :Manuel Neuer bedauert Absturz seiner alten Liebe

manuel neuer 2020 8101
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Seine Jugend verbrachte Manuel Neuer bei Schalke 04. In Gelsenkirchen schaffte er seinen Durchbruch und wurde zum Klasse-Keeper. Die Talfahrt der Königsblauen nimmt den Nationaltorhüter mit.

"Schalke ist der Klub, bei dem ich groß geworden bin. Ich habe dort 20 Jahre gespielt und bin traurig, diese Entwicklung mitzuerleben", sagte der 34-Jährige gegenüber T-ONLINE. Er hoffe, dass es für seinen Ex-Verein "bald wieder aufwärts geht."

Hintergrund

Schalke belegt nach neun Spieltagen den letzten Tabellenplatz der Bundesliga. Nur drei magere Punkte sammelte der Traditionsverein, kommt auf eine Tordifferenz von Minus 22.

Manuel Neuer steht seit 2011 bei Bayern München unter Vertrag. Schalke hat er dennoch weiterhin im Herzen: "Der Verein spielt für mich noch eine große Rolle." Sein Bruder arbeite bei Schalke als Schiedsrichter-Beauftragter.

Video zum Thema