Anzeige

FC Bayern :Manuel Neuer: Brisante Nübel-Klausel könnte für Ärger sorgen

manuel neuer 3
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

Manuel Neuer hat seinen Standpunkt schon mehrmals klargemacht – und das in ziemlich deutlicher Manier.  "Ich bin kein Statist, sondern Protagonist, möchte immer spielen", führte die 33-jährige Nummer eins des FC Bayern vor Kurzem aus.

Grund für Neuers deutliche Positionierung ist die Verpflichtung von Alexander Nübel, der zur kommenden Saison in den Bayern-Kader stoßen wird.

Der U21-Nationalspieler wird wohl wider Erwarten auf den ein oder anderen Einsatz kommen. Dies sei vertraglich so geregelt, schreibt der TV-Sender SPORT1.

Demnach habe sich Nübel in seinem Fünfjahresvertrag eine Klausel implementieren lassen, die ihm schon in der kommenden Saison Einsätze garantiere. In welchem Wettbewerb und Umfang, wird nicht überliefert.

Sollte dieser Passus tatsächlich bestehen, wird das Torwart-Duell in der neuen Spielzeit noch spannender als ohnehin erwartet.

Während Neuer keineswegs gewillt ist, seinen Platz zu räumen, wird Nübel in den ihm angeblich zugesicherten Einsätzen alles geben, um seinen Konkurrenten zu verdrängen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige