Anzeige

FC Bayern :Manuel Neuer mit Stichel-Post gegen PSG

manuel neuer 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Manuel Neuer wurde nach seinen Sensations-Paraden gegen Paris Saint-Germain von vielen Fußballmagazinen zum Spieler des Spiels gewählt. Der 34-Jährige holte am Wochenende zum zweiten Mal mit dem FC Bayern die Champions League.

Seine Online-Bemerkung bringt für PSG einen äußerst faden Beigeschmack mit sich. Neuer postete auf Instagram mehrere Bilder, und markierte als Ort nicht das Lissabonner Stadion, sondern das Stade Velodrome, in dem sonst PSG-Erzfeind Olympique Marseille seine Heimspiele austrägt. Dass Neuer die falsche Verlinkung, inklusive Rechtschreibfehler, erwischt hatte, war wohl der andauernden Feierei nach dem Finale geschuldet.

Der zweimalige Triple-Torhüter hatte am Sonntag übrigens eine PSG-Serie beendet. Die Pariser hatten vor dem Duell gegen die Bayern 34-mal in Folge in der Champions League getroffen – Neuer legte mit mehreren Glanzparaden diese zu den Akten.

"Er hat das Torwartspiel auf ein neues Niveau gehoben, das steht fest. Er spielt auf seinem allerhöchsten Level– leider, für uns", sagte PSG-Trainer Thomas Tuchel anerkennend.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige