FC Barcelona :Marc-Andre ter Stegen: Der beste Moment seiner Karriere

marc andre ter stegen 2018 9
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Im Rahmen einer Onlineveranstaltung der Automarke CUPRA stellte sich Marc-Andre ter Stegen einigen Fragen seiner Fans. Diese wollten unter anderem von dem 27-Jährigen wissen, wann er den besten Moment seiner Karriere erlebt hatte.

Man habe ohne Zweifel immer das beste Gefühl, wenn man gewinne, lautete ter Stegens Teilantwort.

Dann konkretisierte er: "In meinem Fall war mein bester Moment, als wir die Champions League 2015 in Berlin gewonnen haben. Bis jetzt ist das der beste Moment, den ich im Fußball erlebt habe."

marc andre ter stegen 2017 5
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Im Olympiastadion setzte sich Barça im Juni 2015 mit 3:1 gegen Juventus Turin durch. Die Tore erzielten Ivan Rakitic, Luis Suarez und Neymar, für Juve traf Alvaro Morata. Ter Stegen war schon damals gesetzte Nummer eins, zumindest in der Champions League.

In der Primera Division musste ter Stegen damals noch Claudio Bravo den Vortritt lassen. Der Chilene wurde 2016 dann an Manchester City verkauft.  Am Spielfeldrand agierte Luis Enrique als Cheftrainer bei Barcelonas letztem Königsklassen-Titel.

Hintergrund


Der 24-fache DFB-Nationaltorhüter wurde ebenso nach dem besten Spiel seiner Karriere befragt.

"Mein erstes Spiel als Profi war eines der besten Spiele, die ich je hatte. Es war unglaublich, weil ich damit meine Karriere im professionellen Fußball gestartet habe und es ein einzigartiger Moment war, genauso, wie den Clasico zu spielen", kramte ter Stegen in seinen Erinnerungen.

Ter Stegens erstes Pflichtspiel für Borussia Mönchengladbach war tatsächlich das Prestigeduell gegen den 1. FC Köln, welches mit 5:1 vor heimischer Kulisse gewonnen wurde. Ter Stegen war damals gerade mal 19 Jahre jung.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!