FC Barcelona :Marc-Andre ter Stegen: Ernesto Valverde hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben

marc andre ter stegen 2018 8
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der FC Barcelona muss vorerst weiter ohne seinen Stammtorhüter Marc-Andre ter Stegen auskommen.

Trainer Ernesto Valverde hat bestätigt, dass der Schlussmann weder im Stadtduell gegen Espanyol (2:2) noch im Supercup in der kommenden Woche in Saudi-Arabien auflaufen wird.

Auf eine mögliche Operation angesprochen, erklärte der Coach: "Ich weiß es nicht, ich bin kein Arzt. Wir haben noch nicht darüber gesprochen."

So weit kommen soll es möglichst nicht. Stattdessen hoffen die Verantwortlichen beim FC Barcelona auf den Erfolg einer konservativen Therapie bei Marc-Andre ter Stegen.

Hintergrund


"Unser Plan ist, dass es besser wird und wir nicht zum Äußersten greifen müssen", betonte Valverde.

Nach dem letzten Ligaspiel 2019 war die Behandlung des Nationalkeepers wegen seiner Probleme am rechten Knie begonnen worden.

Beim 2:2 gegen Espanyol Barcelona wurde ter Stegen von Neto (kam im Sommer aus Valencia) vertreten.

Der brasilianische Neuzugang zeigte eine souveräne Vorstellung und deutete an, dass Barça auch einen langfristigen Ausfall ter Stegens kompensieren kann.

Neto zeigte, dass er mit dem Ball umgehen und im Aufbauspiel eine gute Rolle spielen kann.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!