Neuer Vertrag :Marc-Andre ter Stegen: Gespräche mit Barça laufen an

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 2014 steht Marc-Andre ter Stegen im Tor des FC Barcelona. Zunächst musste er sich den Job mit Claudio Bravo teilen, seit 2016 ist der Deutsche die klare Nummer eins.

200 Spiele hat der "Messi in Handschuhen", wie Ter Stegen von Spaniens Presse aufgrund seiner hervorragenden Technik getauft wurde, bereits für den Traditionsverein absolviert.

Barça ist hochzufrieden mit dem Ex-Gladbacher, Präsident Josep Maria Bartomeu nannte Ter Stegen jüngst "den besten Torhüter der Welt."

Dass Barcelona mit dem Rückhalt langfristig zusammenarbeiten will, ist klar. Offenbar steht nun sogar eine erneute Vertragsverlängerung an.

Ter Stegen stimmte 2017 einem neuen Arbeitspapier zu, das ihn bis 2022 an die Katalanen bindet. Laut MARCA sind nun Gespräche angelaufen, um den Vertrag erneut zu verlängern.

» Arturo Vidal richtet mahnende Worte an Ousmane Dembele

» Carles Perez will Pedro Rodriguez nacheifern

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige