FC Barcelona :Marc-Andre ter Stegen: Sein Zuhause ist fußballfreie Zone

Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Anzeige

Mit dem FC Barcelona hat Marc-Andre ter Stegen heute Abend (21 Uhr) die Möglichkeit, durch einen Sieg gegen Borussia Dortmund den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale der Champions League zu fixieren.

Dass Deutschlands aktuelle Nummer zwei hinter Manuel Neuer seine fußballerischen Aufgaben Woche für Woche ins Zentrum der eigenen Aufmerksamkeit stellen kann, liegt auch an Ehefrau Daniela.

"Sie ist der beste Trainer, den ich mir vorstellen kann", erklärt ter Stegen bei FRANCE FOOTBALL.

Seine Frau sei keine echte Fußballexpertin, komme allerdings von Zeit zu Zeit ins Stadion. Das wohl Wichtigste: In den eigenen vier Wänden der ter Stegens ist Fußball kein Thema.

"Zu Hause geht es nicht um Fußball, sondern nur um meine Gefühle. Es ist der psychologische Aspekt, der besprochen wird. Sobald ich die Tür aufmache und sie mein Gesicht sieht, weiß sie, ob wir gewonnen haben oder nicht", so ter Stegen weiter.

Mit seiner Frau Daniela ist er seit zwei Jahren verheiratet. Beide erwarten in Kürze ihr erstes gemeinsames Kind. Seit 2012 sind die beiden ein Paar.

» Suarez-Erbe: Barça nimmt Donyell Malen ins Visier

» "Mein bestes Tor" - Luis Suarez feiert seinen Wahnsinns-Treffer

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige