FC Barcelona :Marc-Andre ter Stegen: Welcher Stürmer ihm Kopfzerbrechen bereitet

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Marc-Andre ter Stegen stand bereits gegen Weltstars wie Cristiano Ronaldo, Paul Pogba oder Andrea Pirlo auf dem Feld. Die größten Sorgenfalten hat dem Deutschen aber ein spanischer Routinier bereitet.

"Ein Spieler, der mir oft Kopfzerbrechen bereitet hat, war Aritz Aduriz", verriet der deutsche Nationalkeeper in einem auf der Webseite der Katalanen veröffentlichten Interview.

Der Mittelstürmer von Athletic Bilbao traf zuletzt am ersten Spieltag per Fallrückzieher gegen ter Stegen, Barça verlor 0:1 im San Mames.

Marc-Andre ter Stegen hat Hochachtung vor dem 38-Jährigen, der seine Laufbahn am Saisonende nach Stationen bei Real Valladolid, RCD Mallorca, Valencia und Athletic Bilbao beenden wird.

"Er hat viele Tore gegen mich geschossen. Daher bin ich glücklich, dass er nun zum Ende seiner großartigen Karriere kommt, dadurch muss ich nicht mehr gegen ihn spielen", erklärte der Ex-Gladbacher lachend: "Ein Spiel steht in der Liga noch aus und ich hoffe, dass er kein Tor mehr gegen mich schießt."

Für Barça absolvierte ter Stegen am Wochenende sein 200. Spiel. Seit seiner Ankunft 2014 hat sich der Ex-Gladbacher gewaltig gesteigert, stand jüngst unter den drei Finalisten zum FIFA-Welttorhüter des Jahres.

Anzeige

"Am meisten habe ich mich dadurch verändert, dass ich viel Erfahrung gesammelt habe. Aber auch mein Spielstil hat sich in einigen Aspekten verbessert", zieht ter Stegen ein positives Fazit seiner fünf Spielzeiten in Spanien.

Doch auch persönlich ist ter Stegen in Barcelona gewachsen: "Ich bin sehr glücklich darüber, diese Zahl erreicht zu haben, denn es ist nicht gewöhnlich. In der Zeit habe ich mich auch als Person verändert, alles um mich herum hat mich reifen lassen. Das freut mich."

» Schon wieder! Neymar klagt erneut gegen Barça

» Kumpel plaudert aus: Carlos Vela liegt Barça-Angebot vor

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige