Betis Sevilla :Marc Bartra hofft auf Verbleib von Barça-Flirt Junior Firpo

Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona sucht einen Backup für Jordi Alba. Ein Kandidat: Junior Firpo von Betis Sevilla.

Der flinke Linksverteidiger, der bei Betis noch bis 2023 unter Vertrag steht, soll den Klub aber nicht verlassen, wenn es nach Marc Bartra geht.

Der langjährige Innenverteidiger des FC Barcelona, der seit Januar 2018 bei Betis Sevilla spielt, will Junior Firpo nicht verlieren.

"Er hat großes Potenzial und Qualität gezeigt", erklärte Bartra der Sportzeitung MARCA über Firpo: "Ihm geht es gut hier, ich hoffe, er bleibt bei uns."

Junior Firpo spielt seit fünf Jahren für Betis Sevilla. Anfang 2018 schaffte er den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige