Inter Mailand :Marcelo Brozovic: Nachfolger für Luka Modric bei Real Madrid?

marcelo brozovic
Foto: Ivica Drusany / Shutterstock.com
Anzeige

Beim Mailänder-Derby zeigte Marcelo Brozovic einmal mehr seine ganze Klasse. Beim Stande von 0:2 erzielte er ein Traumtor.

Per Volleyabnehmer in die linke Torecke stellte Brozovic den 1:2-Anschlusstreffer her. Mattias Vecino, Stefan de Vrij und Romelu Lukaku drehten das Spiel endgültig, Inter siegte 4:2.

Marcelo Brozovic ist Leistungsträger bei den Nerazzurri, steht noch bis 2022 unter Vertrag. Bleibt er Inter so lange erhalten?

Der britischen Tageszeitung DAILY MAIL zufolge gibt es hochkarätigen Interessenten für Brozovic. Liverpool habe den 27-Jährigen demnach auf seinen Einkaufszettel gesetzt.

Real Madrid könne aber ebenfalls in den Poker um Brozovic einsteigen. Laut MUNDO DEPORTIVO - die Sporttageszeitung aus Spanien verweist auf italienische Berichte - sei Zinedine Zidane an dem Kroaten interessiert.

Brozovic spielt in der kroatischen Nationalmannschaft seit Jahren Seite an Seite mit Real-Regisseur Luka Modric (34, Vertrag läuft aus), im kommenden Sommer könnte er seinen Landsmann im Bernabeu beerben.

Modric wird aus der Major League Soccer umworben, unter anderem Inter Miami zeigt Interesse an dem Vize-Weltmeister.