Isco vor dem Absprung? :Marcelo hat keine Zweifel an Iscos Treue zu Real Madrid


Linksverteidiger Marcelo (30) stärkt Edel-Bankdrücker Isco Alarcon (26) den Rücken.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 20.12.2018
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Seit dem Trainerwechsel von Julen Lopetegui zu Santiago Solari ist Isco bei Real Madrid nicht mehr gesetzt. Der Edeltechniker ist meist auf der Ersatzbank zu Hause.

Marcelo glaubt aber weiterhin an die Klasse des spanischen Nationalspielers. Der Mannschaftskapitän: "Wir kennen alle seine Qualität."

Im Vorfeld des Halbfinales der Klub-Weltmeisterschaft gegen Kashima (3:1) ließ Marcelo keine Zweifel an seiner Wertschätzung für Isco aufkommen.

"Für mich ist er derjenige in unserem Kader mit der höchsten Qualität", pries Marcelo die Fähigkeiten des 26-Jährigen.

Isco soll sich wegen seiner Lage mit einem Vereinswechsel beschäftigen. Manchester City würde ihn gerne ins Etihad Stadium  holen.

Marcelo glaubt aber an die Treue seines langjährigen Mannschaftskollegen, der seit fünfeinhalb Jahren Reals Farben verteidigt.

Video zum Thema

"Isco gibt sein letztes für Real Madrid, so wie alle Spieler", beteuert Marcelo. "Manchmal spielen Spieler mehr, manchmal weniger."

Die Tageszeitung THE SUN bringt unterdessen neben Manchester City einen weiteren Interessenten ins Gespräch.

Demnach soll Chelsea heiß auf Isco sein und umgerechnet 78 Millionen Euro Ablöse für den Spanier bieten.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige