Anzeige

Zurück im BVB-Training :Marco Reus: Lange Leidenszeit nähert sich dem Ende

marco reus 2019 01 6
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Während Neuzugang Thomas Meunier aufgrund eines Muskelfaserrisses dem Treiben vorerst fernbleiben musste, kehrte Marco Reus am Mittwoch in die Einheiten mit der Mannschaft zurück. Nach rund einer Dreiviertelstunde verabschiedete sich der Kapitän auf den Nebenplatz, um dort gesondert an seinem Comeback zu arbeiten.

Reus hatte Borussia Dortmund insgesamt über ein halbes Jahr lang gefehlt. Sein letztes Pflichtspiel datiert vom 4. Februar, als der BVB im DFB-Pokal mit 2:3 bei Werder Bremen ausgeschieden war. Wann Reus wieder ganzheitlich zurückkehrt, ist offen.

Nach sechseinhalb Monaten Verletzungspause ist allerdings klar, dass Trainer Lucien Favre bei seinem Offensiv-Star kein Risiko eingehen wird. Es bleibt daher spannend, ob Reus rechtzeitig für das Spiel in der 1. Runde des DFB-Pokal beim Drittligisten MSV Duisburg (14. September, 20.45 Uhr) spielfit sein wird.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige