Borussia Dortmund :Marco Reus spendet halbe Million Euro für lokale Läden

marco reus 24
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Marco Reus hat 500.000 Euro gespendet, damit lokale Kleinunternehmen die Coronavirus-Krise besser überstehen können.

"Das gesellschaftliche Leben, wie wir es kennen, steht still. Und genau das stellt kleine und alteingesessene Firmen vor Riesenprobleme", erklärte der Kapitän von Bundesligist Borussia Dortmund bei Instagram seinen Schritt.

Und Marco Reus weiter: "Sie haben trotz ihrer leidenschaftlichen Arbeit nicht die Rücklagen bilden können, um Wochen ohne Kunden zu überstehen. Aber gerade diese Läden machen jede Stadt einzigartig. Hier möchten wir helfen."

Hintergrund


Zudem rief der Mittelfeldspieler auch die Fans auf, sich an der Rettung zu beteiligen und die lokalen Betriebe zu unterstützen. "Es geht aktuell nur gemeinsam – mehr denn je", betonte Reus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!