Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Borussia Dortmund:Marco Reus spricht über den Lauf des BVB

  • Fabian Biastoch Donnerstag, 08.11.2018

Nach einer schweren Saison hat Borussia Dortmund im Sommer alles umgekrempelt und trägt nun die Früchte. Neben Trainer Lucien Favre steht dabei Marco Reus im Mittelpunkt.

Werbung

"Ich habe gespürt, dass sich hier wieder etwas entwickelt. Das zeigt sich jetzt gerade", sagte der 29-Jährige in der SPORTBILD.

Erst im 16. Pflichtspiel der Saison kassierte der BVB so eine Niederlage: Bei Atletico Madrid hieß es in der Champions League 0:2.

Neben neuen Spielern wie Axel Witsel oder Paco Alcacer holte Borussia Dortmund mit Lucien Favre auch einen neuen Coach.

Ein Glücksgriff, wie Marco Reus sagte: "Es ist wichtig, dass der Trainer uns eine bestimmte Philosophie mit auf den Weg gibt."

"Das hat am Anfang noch etwas gehapert, aber wir sind ruhig geblieben und kommen jetzt ins Rollen. Unseren guten Lauf wollen wir bis zur Länderspielpause unbedingt fortsetzen."

Lucien Favre schwärmt von Mario Götze

Nach seinem Kreuzbandriss aus der vergangenen Saison, in der die Schwarz-Gelben auch den Trainer wechselten, ist Reus nun wieder in Topform.

"Ich fühle mich jetzt endlich wieder topfit und richtig gesund. Das ist für mich sehr wichtig", erklärte der Nationalspieler, der mit neun Toren bester Torjäger des BVB ist, weiter.

Für seine Topform habe auch das Vertrauen des Trainers, der ihn zum Kapitän ernannte, und der Vereinsführung gesorgt. "Das fühlt sich richtig gut an."

Die Binde habe er sehr gern von Marcel Schmelzer übernommen. "Natürlich übernehme ich Verantwortung – jetzt noch mehr als zuvor", so Reus, der seinen Vertrag im März bis 2023 verlängert hat.

Werbung

Borussia Dortmund

Bundesliga


Beliebte News

Weitere Themen