Atleti statt Real :Marcos Llorente vor Seitenwechsel in Madrid

Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com
Anzeige

Bei der Suche nach neuen Kräften für die Defensivabteilung hat Atletico Madrid Marcos Llorente auf seinen Einkaufszettel gesetzt.

Laut dem Radiosender CADENA SER hat sich Atletico nach den Konditionen eines Wechsels erkundigt.

Die Königlichen sollen demnach 50 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldspieler fordern, der seit elf Jahren im Verein ist.

Marco Llorente durchlief sämtliche Jugendmannschaften Real Madrids, konnte sich im Team von Zinedine Zidane aber bislang nicht durchsetzen.

Noch unter Rafael Benitez hatte er 2015 sein Debüt gefeiert. Zidane hatte Llorente jüngst einen Leih-Wechsel ans Herz gelegt.

Neben Atletico Madrid zählen auch der FC Arsenal, Manchester United, Eintracht Frankfurt und der FC Sevilla zu den potentiellen Abnehmern des 24-Jährigen.

Manchester City soll ebenfalls Interesse zeigen.

» Sergio Ramos: Keine Vertragsgespräche mit Real Madrid

» Real-Legende Fernando Hierro erhält Jobangebot

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige